VOLTAS IT Datenschutzerklärung

Zuletzt aktualisiert: 8. Oktober 2018.

WER SIND WIR?

„Voltas IT“ (Unternehmenscode: 303255404, Adresse: Inovacijų Straße 3, Dorf Biruliškių, Bezirk Kaunas, 54469, Litauen) ist der Verwalter der von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten.

WAS BEDEUTET DIESES DOKUMNET?

„Voltas IT“ (auch „wir“ oder „unser“ genannt) verwaltet die Webseite / (nachstehend „die Webseite“ genannt) und die mobile „OBDeleven“-Anwendung (nachstehend „mobile Anwendung“ genannt). Hier beschreiben wir, wie wir Ihre Informationen sammeln, verwenden und verwalten, wenn Sie unsere Webseite und mobile Anwendung (im Folgenden als „Dienste“ bezeichnet) verwenden. Durch die Nutzung der Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung gesammelt und verwendet werden. Wenn Sie mit der Datenschutzerklärung nicht einverstanden sind, können wir Ihnen die Dienste nicht zur Verfügung stellen.

WELCHEN GRUNDSÄTZEN FOLGEN WIR?

Wir können Informationen, die Sie identifizieren (im Folgenden als „personenbezogene Daten“ bezeichnet), gemäß den folgenden Datenverarbeitungsgrundsätzen verarbeiten:

  • In Bezug auf die betroffene Person verarbeiten wir personenbezogene Daten auf rechtmäßige, faire und transparente Weise;
  • Personenbezogene Daten werden für festgelegte, ausdrückliche und rechtmäßige Zwecke erhoben und nicht in einer Weise weiterverarbeitet, die mit diesen Zwecken nicht in Verbindung steht;
  • Es werden nur angemessene, relevante und nur personenbezogene Daten verwaltet, die für die Zwecke erforderlich sind, für die sie verarbeitet werden;
  • Wir verarbeiten nur personenbezogene Daten, die zutreffend und erforderlichenfalls aktuell sind;
  • Die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten werden in einer Form aufbewahrt, die eine Identifizierung der betroffenen Personen nicht länger ermöglicht, als es für die Zwecke erforderlich ist, für die die personenbezogenen Daten verarbeitet werden;
  • Die Verarbeitung personenbezogener Daten wird so erfolgen, dass durch geeignete technische oder organisatorische Maßnahmen der Schutz vor unbefugter oder rechtswidriger Verarbeitung sowie vor unbeabsichtigtem Verlust, Zerstörung oder Beschädigung gewährleistet wird sowie eine angemessene Sicherheit personenbezogener Daten garantiert ist;

WELCHE INFORMATIONEN SAMMELN WIR?

Um unsere Dienste bereitzustellen, zu verbessern und zu schützen, erheben und verwenden wir die folgenden Informationen:

  1. Persönliche Daten:
    Wenn Sie unsere Dienste nutzen, sammeln wir bestimmte personenbezogene Daten:
    • Wenn Sie unsere Webseite nutzen:
      • Sie können Ihr eigenes Konto erstellen. In diesem Fall erheben wir: Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummer. Diese Informationen werden benötigt, um ein Konto zu erstellen und den Kauf unserer Produkte zu vereinfachen.
      • Sie müssen kein eigenes Konto erstellen, um unsere Produkte zu kaufen. Wir müssen jedoch die folgenden Informationen erfassen, damit wir Ihnen unsere Produkte verkaufen können: Namen, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Lieferadresse und Zahlungsinformationen.
    • Wenn Sie unsere mobile Anwendung verwenden:
      • Um unser „OBDeleven“-Produkt mit mobiler Anwendung zu verwenden, benötigen Sie folgendes:
        • Erstellen Sie Ihr Konto für mobile Anwendungen mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Benutzernamen.
        • Melden Sie sich über „Facebook“ oder „Twitter“ an.

          Mit dieser Funktion können Sie festlegen, dass Ihre persönlichen Informationen und andere mit Ihnen in Verbindung stehende Inhalte in solchen sozialen Netzwerken übertragen und über die Dienste geteilt werden.

          Wenn Sie sich über die Dienste in Ihrem Konto für soziale Netzwerke anmelden, erfassen wir nur Informationen, die Sie dem entsprechenden sozialen Netzwerk (Netzwerke) für die Weitergabe an Dritte autorisiert haben (z. B. Name und / oder E-Mail-Adresse, Freundesliste, Profilfoto und andere Informationen, die über das entsprechende soziale Netzwerk verfügbar sind). Sie verstehen und erklären sich damit einverstanden, dass die Dienste auf diese Informationen zugreifen (Zugriff darauf haben), sie bereitstellen und speichern (falls zutreffend und von einem Drittanbieter – dem sozialen Netzwerk -  zugelassen), um zu ihr den Zugang über Ihr Konto für mobile Anwendungen zu haben, bis zum Moment der Löschung.

      • Der Benutzer gibt Informationen über das Fahrzeugmodell, die Marke und die Identifikationsnummer (VIN) an, um das „OBDeleven“-Produkt mit der mobilen Anwendung zu verwenden.
    • Durch Platzieren Seiner kommerziellen Anzeigen in der Marktsektion kann der Nutzer der mobilen Anwendung uns personenbezogene Daten wie Telefonnummer, Adresse usw. bereitstellen. Der Benutzer kann auch personenbezogene Daten angeben, indem er an den öffentlichen Diskussionen im Bereich der Marktsektion für mobile Anwendungen teilnimmt. Der Benutzer der Marktsektion kann sich frei entscheiden, welche personenbezogenen Daten bereitgestellt werden sollen, aber er soll auch wissen, dass alle Benutzer die Anzeigen sehen können.
    • Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren, erfassen wir Ihre E-Mail-Adresse für Direktmarketingzwecke.
  2. Zugriffsdaten

    Wir erfassen manchmal auch Informationen, die Ihr Browser sendet, sobald Sie auf dem mobilen Gerät eine Verbindung zu unseren Diensten herstellen (im Folgenden als „Zugriffsdaten“ bezeichnet).

    Zu den Zugriffsdaten können Informationen wie IP-Adressen, Browsertyp und das von Ihnen verwendete Gerät, die Webseite, die Sie vor dem Aufrufen unserer Websites besucht haben, und die mit Ihren Geräten verknüpften Kennungen gehören.

    Wenn Sie eine Verbindung zu unserem Dienst auf einem mobilen Gerät herstellen, können diese Nutzungsdaten Informationen über den von Ihnen verwendeten mobilen Gerätetyp, die eindeutige ID-Nummer Ihres mobilen Geräts, die IP-Adresse Ihres mobilen Geräts, Ihr mobiles Betriebssystem, den von Ihnen verwendeten mobilen Webbrowser, eindeutige Gerätekennungen und mehr Diagnosedaten enthalten. Wir können auch Informationen über Ihren Standort erhalten.

  3. Verfolgung von Cookie-Daten

    Wir verwenden Cookies und ähnliche Tracking-Technologien, um die Aktivität zu verfolgen, wenn Sie in unseren Dienst eingeloggt sind, und um bestimmte Informationen zu speichern. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unseren Cookie-Nutzungsregelungen.

WARUM WERDEN DIESE INFORMATIONEN GESAMMELT?

Wir verwenden personenbezogene Daten für eine Vielzahl von Zwecken, wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben, zum Beispiel:

  • Bereitstellung und Pflege von Diensten;
  • Benachrichtigung an Sie über Änderungen an unseren Diensten;
  • Ermöglichung Ihnen, die interaktiven Funktionen unserer Dienste zu nutzen, wenn Sie dies wünschen;
  • Pflege der Kundenbeziehungen und Kundenunterstützung;
  • Sicherung von Analysen oder wertvollen Informationen zur Verbesserung unserer Dienste;
  • Überwachung der Nutzung der Dienste;
  • Erkennung, Behebung oder Verhinderung von technischen Störungen;

Wir erheben Ihre E-Mail-Adresse für folgende Zwecke:

  • Informationsversendung, Beantwortung von Anfragen und / oder andere Anträge oder Fragen;
  • Durchführung von Bestellungen und Zusendung von Informationen und Aktualisierungen von Informationen in Bezug auf Bestellungen;
  • Zusendung Ihnen auch von zusätzlichen Informationen zu Ihrem Produkt und / oder Ihrer Dienstleistung;

IST DIE DATENVERARBEITUNG LEGITIM?

  • Die Verarbeitung personenbezogener Daten ist für die Erfüllung eines Vertrags erforderlich, an dem die betroffene Person beteiligt ist, zum Beispiel, zum Kaufen unserer Produkte, zum Installieren und Nutzen der mobilen Anwendung. Die Bereitstellung dieser personenbezogenen Daten ist eine vertragliche Verpflichtung, und die betroffene Person muss diese personenbezogenen Daten bereitstellen, da die betroffene Person sonst nicht in der Lage ist, unsere Produkte zu kaufen und / oder die mobile Anwendung zu verwenden.
  • Die Verarbeitung personenbezogener Daten ist auch dann erforderlich, wenn die betroffene Person der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten für Direktmarketingzwecke zugestimmt hat. Die betroffene Person ist nicht verpflichtet, solche personenbezogenen Daten anzugeben. Werden solche personenbezogenen Daten jedoch angegeben, hat der Betroffene das Recht, seine Einwilligung jederzeit zu widerrufen.

WERDEN PERSONENBEZOGENE DATEN AN DRITTE ÜBERTRAGEN?

Wir können Informationen - wie unten beschrieben - weitergeben, aber wir werden sie nicht an Werbetreibende oder andere Dritte verkaufen:

  1. Post- und Kurierdienste

    Damit wir Ihnen die auf unserer Webseite gekauften Produkte zusenden können, müssen wir Ihre persönlichen Daten wie Ihren Namen, Ihre Lieferadresse und Ihre Telefonnummer an Ihre Paketzusteller weitergeben.

    Wir liefern Produkte auf folgende Arten:

    • Standardlieferung. Die Sendung wird per litauischer Post verschickt („Lietuvos paštas“, AB, Unternehmenscode: 121215587, Adresse: J. Jasinskio Str. 16, 03500 Vilnius, Litauen).
    • Expresslieferung. Die Sendung wird mit „DHL Express“-Zustelldiensten verschickt („DHL LIETUVA“, UAB, Unternehmenscode: 111529785, Adresse: Dariaus ir Girėno Str. 81, 02189 Vilnius, Litauen).
    • United Parcel Service (UPS). Die Sendung wird per „Skubios siuntos“, UAB, verschickt (Unternehmenscode: 134678891, Adresse: Inovacijų Str. 3, Dorf Biruliškės, Bezirk Kaunas, Litauen), ein von UPS autorisierter Dienstleister.
  2. Benutzer der mobilen Anwendung für Marktsektion

    Wenn Sie die mobile Anwendung verwenden, um Ihre kommerziellen Anzeigen zu veröffentlichen (mithilfe des Marktsektion - Dienstes), dann geben Sie Ihre persönlichen Daten zusammen mit Ihren kommerziellen Anzeigen an alle Nutzer der Marktsektion weiter. Freigegebene personenbezogene Daten sind für alle Nutzer sichtbar, sodass sie sich wegen den von Ihnen platzierten Anzeigen an Sie wenden können.

  3. Andere Personen, die für uns arbeiten

    Wir setzen bestimmte vertrauenswürdige Dritte (wie z. B. Kundendienst und IT-Dienste) ein, um unsere Dienste bereitzustellen, zu verbessern, zu schützen und zu fördern. Diese Drittparteien können Ihre Daten nur zur Ausführung von Aufgaben in unserem Namen und in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung verwenden. Wir sind weiterhin dafür verantwortlich, wie sie Ihre Daten gemäß unseren Anweisungen behandeln.

  4. Gesetze und Ordnung

    Wir können Ihre Daten an Dritte weitergeben, wenn wir der Ansicht sind, dass eine solche Weitergabe angemessen ist, (a) um den Gesetzen zu entsprechen; (b) zum Schutz einer Person vor Tod oder schwerer Körperverletzung; (c) um Betrug oder Missbrauch von uns oder unseren Nutzern zu verhindern; oder (d) um unsere Eigentumsrechte zu schützen.

    • Ihre Daten, einschließlich personenbezogener Daten, werden möglicherweise an Computer außerhalb Ihres Bundesstaates, Ihrer Provinz, Ihres Landes oder eines anderen Bundesstaates übertragen (und werden dort aufbewahrt), in denen die Datenschutzgesetze möglicherweise von der Rechtsprechung Ihres Landes abweichen.
    • Wenn Sie sich außerhalb des Hoheitsgebiets Litauens befinden und uns Informationen zur Verfügung stellen möchten, beachten Sie bitte, dass die Daten, einschließlich personenbezogener Daten, nach Litauen übertragen werden, wo wir sie verwalten.
    • Ihre Zustimmung zu dieser Datenschutzerklärung und jede spätere Übermittlung solcher Informationen stellt Ihre Zustimmung zu einer solchen Übermittlung dar.
    • Die mobile Anwendung passt alle angemessenen Maßnahmen an, die erforderlich sind, um sicherzustellen, dass Ihre Daten sicher und in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung behandelt werden und dass Ihre personenbezogenen Daten nicht an andere Organisationen oder andere Länder übertragen werden, es sei denn, sie bieten angemessene Kontrollmechanismen, einschließlich Sicherheit Ihrer Daten und anderer persönlichen Information.

WIE LANGE WERDEN PERSONENBEZOGENE DATEN GESPEICHERT?

Beim Kauf unserer Produkte werden Ihre personenbezogenen Daten maximal bis zu 10 Jahren aufbewahrt und anschließend, nach 10 Jahren, werden sie vernichtet. Wir werden die Daten, die wir für Marketingzwecke verwenden, so lange aufbewahren, bis Sie oder Ihr gesetzlicher Vertreter uns mitteilen, dass Sie solche Marketinginformationen nicht mehr erhalten möchten.

Personenbezogene Daten, die von Nutzern im Bereich der mobilen Anwendung „Marktsektion“ bereitgestellt wurden, stehen Nutzern der mobilen Anwendung „Marktsektion“ in der mobilen Anwendung zur Verfügung, bis die von Ihnen platzierte Anzeige gültig ist. Wenn Ihre Anzeige drei Monate lang inaktiv ist, wird sie automatisch aus dem Bereich „Marktsektion“ gelöscht. Personenbezogene Daten, die von Nutzern in öffentlichen Diskussionen zur Verfügung gestellt werden, werden ohne zeitliche Begrenzung gespeichert und archiviert, es sei denn, es gibt eine rechtliche Grundlage für das Löschen des Diskussionsinhalts.

Wenn Sie Ihre Konten aus unseren Diensten löschen, werden wir diese Informationen ebenfalls löschen. Bitte beachten Sie jedoch, dass: (1) es einige Zeit dauern kann, bis solche Informationen von unseren Servern und dem Backup-Speicher gelöscht werden; und (2) wir solche Informationen aufbewahren können, wenn dies erforderlich ist, um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen, Streitigkeiten beizulegen oder die Erfüllung unserer Verträge zu verlangen.

Achtung!

Durch das Löschen Ihres Kontos verlieren Sie Ihre Fahrzeughistorie, die Aktivierung der PRO-Version und alle Kreditpunkte. Ihr vorhandener PRO-Versionscode funktioniert auf einem anderen Konto nicht mehr.

WIE SCHÜTZEN WIR DIE PRIVATSPHÄRE VON KINDERN?

Unser Service richtet sich nicht an Personen unter 13 Jahren (nachfolgend „Kinder“ genannt).

Wir beabsichtigen nicht, wissentlich Informationen von Personen unter 13 Jahren zu sammeln, die dabei helfen kann, die Kinder  identifizieren können. Wenn Sie Elternteil oder Erziehungsberechtigter sind und wissen, dass Ihre Kinder uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, teilen Sie uns dies bitte mit. Wenn Sie feststellen, dass wir personenbezogene Daten von Kindern erfasst haben, ohne zu prüfen, ob die Einwilligung der Eltern vorliegt, werden wir entsprechende Maßnahmen ergreifen, um diese Informationen von unseren Servern zu entfernen.

WAS SIND IHRE RECHTE?

Wir respektieren Ihre gesetzlichen Rechte in Bezug auf personenbezogene Daten.

Im Folgenden sind Ihre gesetzlichen Rechte und die Maßnahmen aufgeführt, die wir zur Durchsetzung dieser Rechte ergreifen:

Recht auf Information
Bevor Sie die Webseite und die mobile Anwendung nutzen, informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und garantieren den Zugang zu unseren Datenschutzbestimmungen. Wir möchten Ihnen transparente Informationen darüber geben, wie wir Ihre Daten verwenden.
Zugriffsrecht
Auf Anfrage haben Sie das Recht, auf Ihre Informationen zuzugreifen. Sie können Informationen über die Zwecke der Datenverarbeitung erhalten; über die von uns gespeicherten personenbezogenen Daten; über Ihre Anbieter und Empfänger personenbezogener Daten; über die Aufbewahrungsfrist und Ihre Rechte.
Recht auf Berichtigung personenbezogener Daten
Wenn unsere von uns gespeicherten personenbezogenen Daten ungenau oder unvollständig sind, haben Sie das Recht, uns aufzufordern, sie zu korrigieren. Wenn solche personenbezogenen Daten mit Ihrer Zustimmung oder aus legitimen Gründen an Dritte weitergegeben werden, müssen wir diese ebenfalls auffordern, Ihre Daten zu korrigieren.
Recht, die Entfernung personenbezogener Daten zu beantragen
Wenn wir keine Rechtsgrundlage für die weitere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, können Sie die Ausübung Ihres Rechts auf „bitte Entfernen“ beantragen.
Recht zur Einschränkung der Datenverarbeitung
Sie haben das Recht zu verlangen, dass wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einschränken. Dies bedeutet, dass wir personenbezogene Daten speichern dürfen, diese aber nicht weiter verarbeiten können.
Recht auf Datenübertragbarkeit
Wir müssen Ihr Recht berücksichtigen, Ihre gesammelten personenbezogenen Daten wiederholt und sicher für Ihre eigenen Zwecke zu verwenden, und dass dies Ihre Fähigkeit zur Verwendung Ihrer Daten nicht beeinträchtigt.
Widerspruchsrecht
Wenn die Verarbeitung personenbezogener Daten auf Ihrer Zustimmung, Rechtspflicht oder Ihrem berechtigten Interesse beruht, haben Sie das Recht, einer solchen Verarbeitung nicht zuzustimmen.
Widerrufsrecht
Wenn die Grundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Ihre Einwilligung ist, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen.
Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde
Wenn Sie glauben, dass Ihre Rechte verletzt werden, können Sie eine Beschwerde beim Nationalen Datenschutzinspektorat der Republik Litauen (https://www.ada.lt/) einreichen.


Wir werden alle Anstrengungen unternehmen, um Sie bei der Durchsetzung Ihrer Rechte zu unterstützen. Alle Anfragen bezüglich Ihrer Rechte in Bezug auf personenbezogene Daten können per E-Mail an [email protected] oder per Post an Inovacijų Str. 3., Dorf Biruliškės, Bezirk Kaunas, 54469 Litauen, zusammen mit einem Dokument zum Nachweis der Identität der betroffenen Person gesendet werden.

WIE KANN ICH MEINE DATENSCHUTZERKLÄRUNG ÄNDERN?

Wir können unsere Datenschutzerklärung regelmäßig aktualisieren. Wir werden alle Änderungen an dieser Seite bekannt geben, indem wir eine neue Datenschutzerklärung veröffentlichen.

Wir werden Sie über die Änderung per E-Mail und / oder Benachrichtigung über unseren Dienst informieren, bevor sie in Kraft tritt, und wir werden das „Gültigkeitsdatum“ am Beginn der Datenschutzerklärung aktualisieren.

Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzerklärung regelmäßig auf Änderungen zu überprüfen. Änderungen an der Datenschutzerklärung werden wirksam, wenn sie auf dieser Seite veröffentlicht werden

Wenn wir an der Umstrukturierung, Fusion, dem Erwerb oder der Veräußerung unserer Vermögenswerte beteiligt sind, können Ihre Daten im Rahmen einer solchen Geschäftstransaktion übertragen werden. Wir werden Sie (zum Beispiel per E-Mail) über eine solche Geschäftstransaktion informieren und Ihnen dann die verfügbaren Optionen anzeigen.